Wir machen uns stark – für eine Energieversorgung aus 100% erneuerbaren Energien.

Wir haben eine Vision: von einer Welt mit einer sauberen, nachhaltigen und zugleich bezahlbaren Energieversorgung. Protect the Planet ist ein privater Zusammenschluss ökologisch und politisch engagierter Menschen, der sich für die dezentrale Energiewende stark macht.

Unsere Gesellschaft lebt heute in Verhältnissen, in denen gegenwertige Interessen deutlich über die Bedürfnisse der Zukunft gestellt werden. Ohne uns groß Gedanken zu machen, geben wir die Zerstörung unserer Umwelt, den CO2-Ausstoß und unsere Abfälle an zukünftigen Generationen weiter. Wer tatenlos dabei zuschaut, gibt stillschweigend seine Zustimmung.

Wir sind davon überzeugt, dass in der dezentralen Energiewende die Lösung für entscheidende Probleme wie den Klimawandel, Armut, Unterernährung, Krieg, Vertreibung und Ungerechtigkeit liegt.

Der Kampf um die Energiewende ist ein Kampf zur Bewahrung der Schöpfung.

Unser vorrangiges Ziel ist die dezentrale Energiewende – in einer Weltgesellschaft, die ihre Energieversorgung zu 100% Erneuerbare Energien sicherstellt. Wir glauben, dass in dieser Veränderung die entscheidende Chance zum dauerhaften Überleben der Menschheit liegt – unter gerechten und nachhaltigen Lebensbedingungen.

Deshalb möchten wir Sie dazu einladen, das Schicksal unseres großartigen Planeten mit zu gestalten. Jeder einzelne von uns kann durch einfache Veränderungen in seinem Leben einen wertvollen Beitrag leisten. Lassen Sie uns gemeinsam unsere Welt lebenswerter machen und für nachfolgende Generationen bewahren.

Dorothea Sick-Thies

Carl-A. Fechner

Markus Gohr

„In der dezentralen Energiewende liegt die Lösung der großen Probleme der Menschheit – und sie ist machbar!“

– Dorothea Sick-Thies, Gründerin von Protect the Planet –

informieren

Best Practice

Die schottische Insel Eigg erreicht Energieautarkie mit Wind, Sonne und Wasser

Eigg gehört zu den inneren Hebriden, einer Inselgruppe im Nordwesten Schottlands. Keine hundert Menschen leben auf dem gut 30 Quadratkilometer großen Eiland. Aber: Tendenz steigend. Das gibt es auf keiner [...]

Österreich produziert erstmals erneuerbares Erdgas aus Sonne und Wind

In einem weltweit einzigartigen Forschungsvorhaben wird in Österreich aus Sonnen- und Windenergie erneuerbares Erdgas produziert. Der Vorgang hat zahlreiche Vorteile: CO2 wird gebunden, Solar- und Windkraft können gespeichert und [...]

Teilerfolg: Bayern LB stoppt Anschlussfinanzierung für Dakota Pipeline

Nach Protesten von Umweltschützern und Menschenrechtlern hat die Bayern LB angekündigt, keine weiteren Gelder zur Finanzierung der umstrittenen Pipeline in North Dakota bereitzustellen. Zumindest ein Teilerfolg, denn die bisherige [...]

Der Klimagipfel in Marrakesch – Startschuss für die Energierevolution

Zum Abschluss des Klimagipfels in Marokko geben sich die Teilnehmer euphorisch. Ein Zeichen setzen dabei die 43 Staaten, die am meisten von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen sind und [...]

weitere beispiele anzeigen

News, Infos & Aktionen

Sie möchten nachhaltig informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

„Der Kampf gegen den Klimawandel wird sich wesentlich an der Kohleenergie entscheiden.“

– Prof. Dr. Markus Vogt, LMU München –

zur Kampagne

Ein Kraftwerk in der Nachbarschaft?

Das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid hat in einer repräsentativen Umfrage die Akzeptanz der Deutschen für Kraftwerke im eigenen Wohnumfeld ermittelt. Das Ergebnis ist eindeutig pro erneuerbare Energien und gegen Kohle-, Gas- und Atomkraftwerke.

 Klicken Sie auf die Grafik, um sie zu vergrößern 

Top-Tipps für einen nachhaltigen Lebensstil

Das können Sie tun

Jeder Einzelne kann seinen persönlichen Beitrag zu einem nachhaltigen Wandel leisten.
Hier finden Sie unsere Tipps, wie man Nachhaltigkeit problemlos in seinen Alltag integrieren kann.

zu den Tipps

100 Prozent Erneuerbare sind machbar!

Gemeinsam mehr bewirken. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Kontakt