Newsletter      Presse

Unser Ver­anstaltungs­kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

(nur online) Dr. Dr. Manuela Troschke: „Erdgas im Energiesektor – „Brückentechnologie“ zu Wasserstoff?“

14. Juli 2022 | 19:00 - 20:30

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung
Kostenlos
22/07/14 Vortrag Erdgas im Energiesektor - Brückentechnologie zu Wasserstoff

In unserer Reihe

„Klimastrategie München_Lebensraum Stadt“:

Dr. Dr. Manuela Troschke

Energie-Ökonomin und Osteuropa-Expertin Scientists For Future (S4F)

„Erdgas im Energiesektor – „Brückentechnologie“ zu Wasserstoff?“!

Donnerstag, 14.07.2022, 19:00 Uhr LIVE auf unserem Youtube-Kanal  und parallel per Zoom-online (Anmelden!)

Zur Vortragsaufzeichnung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die Energie-Ökonomin und Osteuropa-Expertin Dr. Dr. Manuela Troschke wird in Frage stellen, was landläufig gilt: Erdgas im Energiesektor als „Brückentechnologie“ zu Wasserstoff. Deutschland ist in Europa das Land mit den zweithöchsten Gasinvestitionsplänen; viele dieser Planungen sind ökonomisch fragwürdig: Die zukünftig sinkenden Gasverbräuche stehen im Widerspruch zu den sehr langen Nutzungsdauern der zu errichtenden Infrastruktur. Hinzu kommt die Erkenntnis, dass Erdgas nicht der „saubere“ Energieträger ist, als der er propagiert wird. Und Putins Krieg in der Ukraine hat nun auch noch bitter verdeutlicht, dass die Abhängigkeit von Importen kaum kalkulierbare Risiken für Versorgungssicherheit und Preisstabilität mit sich bringt. Als „Goldstandard“ für die Zukunft gilt nun die Beimisch- ung von regenerativ erzeugtem „grünem“ Wasserstoff im Erdgas-Netz. Die existierenden Gas-Netze sind hierfür aber nicht geeignet, die Kosten für deren Umbau unwirtschaftlich hoch. Und in Deutschland ist die erforderliche Masse an „grünem“ Wasserstoff ausschließlich aus erneuerbaren Energien auf absehbare Zeit nicht herstellbar; potenzielle Importländer wollen ihren Wasserstoff lieber selber nutzen. Erdgas als „Brücke“ führt wohl eher in die Sackgasse…

Zum Weiterlesen:

Die Veranstalter:
Protect the Planet und Partnerorganisationen: Fridays for Future München, Students4Future München, Parents4Future München, Bund Naturschutz in Bayern e.V. Kreisgruppe München, forum Nachhaltig Wirtschaften, Greencity – der Verein, Münchner Initiative Nachhaltigkeit, Raus-aus-der-Steinkohle München, Fossil Free München, Scientists4Future München, oekom e.V., Netzwerk Saubere Energie München