Newsletter Press

Dr. Kai Zosseder: “Fernwärmeversorgung Münchens – bis 2035 klimaneutral?”

Man sieht die Anlage "Geothermie Fernwärme München" im Sommer mit Büschen und grüner Wiese. Dazu ein Porträt des Referenten Dr. Kai Zosseder.

Das seit 01.01.2024 geltende Wärmeplanungsgesetz schafft die rechtliche Grundlage für die Einführung einer flächendeckenden Wärmeplanung in ganz Deutschland. Für München heißt das insbesondere: „zentrale“ Wärmeversorgung mit Umbau der fossilen Fernwärme auf Geothermie. Erheblich anspruchsvoll. Ob und wie dabei das Ziel „Klimaneutralität 2035“ erreicht wird, darüber wird Dr. Kai Zosseder vom LS Hydrogeologie der TUM berichten.

Peter Emorinken-Donatus: “Globaler Ökozid”

Wer könnte besser Gründe für und Wege zu einem (deutschen) Ökozid-Gesetz darstellen, als der Initiator und Sprecher des „Bündnisses Ökozid-Gesetz“, Peter Emorinken-Donatus. Denn Ökozid betrifft nicht nur das Absterben von Pflanzen und Tiere, sondern zunehmend hunderte Millionen von Menschen: Ökozid ist eine der Hauptursachen für Zerstöung von Lebensgrundlagen und damit Land- und Klima- Flucht.

Vergiss Meyn Nicht: Ein berührender Blick in den besetzten Hambacher Forst 

Die Klimakrise ist nicht nur Wissenschafts- oder Politikfrage. Es geht um Persönliches, Emotionales, und wie all das zusammenhängt. Selten wird das so deutlich wie in dem Dokumentarfilm „Vergiss Meyn Nicht“ – benannt nach Steffen Meyn, dem Journalisten und Filmstudenten, der am 19. September 2018 im Hambacher Forst von einer Brücke stürzte und verstarb.