Newsletter      Presse

#PetitionBalkonSolar knackt 100.000 Unterschriften und wird im Petitionsausschuss im Bundestag behandelt

Petition für Balkonkraftwerke knackt 100.000 Unterschriften

Vor wenigen Wochen hat ein breites Bündnis von Akteur*innen um den bekannten YouTuber Andreas Schmitz eine Petition zum Abbau von Hürden für die Nutzung von Steckersolargeräten/Balkonkraftwerken beim Deutschen Bundestag eingereicht. Erstunterzeichner war auch Dr. Martin Köppel. Insgesamt haben mehr als 100.000 Menschen diese Petition mitgezeichnet – daher wird sie nun im Petitionsausschuss im Bundestag behandelt.

Symbolische Übergabe von über 60.000 Unterschriften an RWE

Beitragsbild Übergabe Petition RWE

Heute wurden die über 60.000 Unterschriften, die wir im Januar für ein Moratorium für Lützerath gesammelt hatten, symbolisch auf der RWE-Hauptversammlung an RWE überreicht. Denn auch heute ist unsere Forderung noch aktuell: die Kohle unter dem, was vor Kurzem noch Lützerath war, muss unbedingt im Boden bleiben, damit wir die Klimakrise nicht weiter anheizen.

#UnternehmenKlimaschutz: Unternehmen fordern nachhaltige Energie

Beitragsbild Unternehmen Klimaschutz

Lützerath, 18.01.2023 – In einem neuen Bündnis unterstützen neun Unternehmen aus der Ökostrom- und nachhaltigen Dienstleistungsbranche die Klimaproteste rund um Lützerath. Unter dem Hashtag #UnternehmenKlimaschutz engagieren sie sich gemeinsam für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens und die sofortige Abkehr von Braunkohle.

RWE darf Lützerath trotz Versorgungssicherheit abbaggern

Beitragsbild RWE Lützerath

In einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem RWE-Vorstand gaben Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck und NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur am Dienstag bekannt, dass das Dorf Lützerath abgebaggert werden soll. Die Kohle unter Lützerath sei […]

Lützerath auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe?

Beitragsbild Lützerath UNESCO

Wird der nordrhein-westfälische Ort Lützerath jetzt UNESCO-Welterbe wie die Schachtanlagen der Zeche Zollverein und andere Industriedenkmäler – Ein Vertreter von Parents for Future Bielefeld hat hierzu einen Antrag gestellt – inspiriert durch die Aktion „Unternehmen Klimaschutz“

Unternehmen Klimaschutz – Aktion in Lützerath

Lützerath bleibt

Unternehmer:innen drücken am 29.10.2021 ihre Solidarität aus gegenüber Eckardt Heukamp, dem letzten Landwirt und Unternehmer Lützeraths, sowie den Menschen vor Ort. Vor dem Kohlekraftwerk Neurath zeigen sie RWE die rote Karte gegen deren Vorgehen.