Loading Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Hybrid Veranstaltung
This Veranstaltung has passed.

Prof. Dr. Alois Heißenhuber: “Unter unseren Füßen – ‘Dreck’ oder lebenswichtige Grundlage für Ernährung und Klimaschutz?”

23. September / 19:00 - 21:00

Hybrid Veranstaltung
Kostenlos

Prof. Dr. Dr. h.c Alois Heißenhuber: Unter unseren Füßen – „Dreck“
oder lebenswichtige Grundlage für Ernährung und Klimaschutz?

Donnerstag, 23.09.2021, 19:00 Uhr
online-streaming und zugleich – wenn möglich – Corona-gerechte Versammlung im:
Münchner Zukunftssalon, Waltherstr. 29, Rückgebäude, 2. OG

Wieviel „Boden“ haben wir eigentlich? Wieviel ist zur Nahrungsmittelerzeugung landwirtschaftlich (noch) nutzbar? Wieviel davon ist durch die Klimakrise gefährdet? Boden ist wichtigster CO2-Speicher. Doch durch menschlichen Einfluss auf die Masse und Qualität an Boden nehmen deren Kapazitäten als notwendige CO2- Senken deutlich ab – und umgekehrt: Etwa durch Überdüngung und Intensiv-Landwirtschaft emittieren Böden ihrerseits zunehmend klimaschädigendes Kohlendioxid und Lachgas, das zur Verschärfung der Klimakrise beiträgt. Wie da rauskommen?

Kurzfassung:

Wer:

Prof. Dr. Dr. h.c Alois Heißenhuber
Studium Agrarwissenschaften, Forschungsaufenthalte u.a. in Japan, Habilitation in Agrarökonomie. Von 1996 bis 2013 Lehrstuhlinhaber „Wirtschaftslehre des Landbaus“ der TU München in Weihenstephan. Der Referent war u.a. Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat für Agrarpolitik der Bundesregierung.

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung erforderlich.

Die Veranstalter:
Protect the Planet, Münchner Ernährungsrat, Fridays for Future München, Students4Future München, Parents4Future München, Bund Naturschutz in Bayern Kreisgruppe München, forum Nachhaltig Wirtschaften, Greencity – der Verein, Münchner Initiative Nachhaltigkeit, Kartoffelkombinat München

Nach oben