( ZUKUNFTSGESPRÄCHE )

Zeichen für die Zukunft setzen

Teilnehmer unserer Zukunfts- und Round-Table-Gespräche sind herausragende Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik sowie Bildung und Kultur, die mit ihrem Einfluss, ihrem persönlichen Engagement und Vermögen etwas bewegen können und wollen. Menschen werden eingeladen, um sich kennen zu lernen, wechselseitig zu inspirieren, zu unterstützen und gemeinsam zu handeln. Denn der nachhaltige Wandel muss in allen Gesellschaftsbereichen gleichermaßen stattfinden.

Vorreiter sein

In den Zukunftsgesprächen werden Projekte vorgestellt und Nachhaltigkeits-Themen diskutiert. Die Begegnung und der Dialog einflussreicher Menschen in einem geschütztem Raum und Rahmen möchte Anstoß sein für die Entwicklung neuer Ideen, Kampagnen, Projekte und Produkte. Wir wollen eine nachhaltige Zukunft nicht nur träumen, sondern auch realisieren.

Unterstützer werden

Jeder von uns vermag viel zu bewegen. Es sind oft Einzelne, die vorausgehen, wenn es um Veränderungen geht. Wenn es gilt, Zivilcourage zu zeigen und Neuland zu betreten. Doch auch mutige Vordenker brauchen Unterstützung, um schneller und effizienter zu werden. Sie brauchen Menschen und Organisationen, die hinter Ihnen stehen und die sie mit ihrer Erfahrung, ihrem Einfluss und finanziellen Mitteln unterstützen. Dazu bieten die Zukunftsgespräche eine nachhaltige Plattform in entspannter Atmosphäre.

Auftaktveranstaltung

Das 1. Zukunftsgespräch von Protect the Planet fand am 11. Dezember 2017 im Hotel Bayerischer Hof in München statt. Menschen, die etwas verändern wollen trafen auf Gleichgesinnte: Unternehmer, Wissenschaftler, Verleger, Autoren, Filmemacher, Stifter und Netzwerker, die sich alle für die Erhaltung unseres Planeten engagieren!

Die inspirierenden Vorträge von Prof. Joachim Schellnhuber, Dr. Jane Goodall und Dorothea Sick-Thies, der Initiatorin der Protect-the-Planet-Zukunftsgespräche, waren die Höhepunkte des ersten Zukunftsgesprächs. Zudem wurden aus der Teilnehmerschaft Round-Table-Gespräche initiiert. Das erste zum Thema „Wie können Unternehmen NGOs konkret unterstützen?“ wird bereits im Sommer 2018 stattfinden.

2. Zukunftsgespräch

Das nächste Zukunftsgespräch zum Thema Klimagerechtigkeit findest Anfang Oktober in der Schweiz statt. Sie möchten dabei sein und sich persönlich engagieren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

KONTAKT

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Umwelt-News, Klima-Infos & Aktionen von Protect the Planet: Sie möchten nachhaltig informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!*
Anmeldung
close-link