( KAMPAGNE )

Pro Windkraft

Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen einige Menschen Mauern und andere Windmühlen.

Ja, es gibt Argumente gegen Windkraft: Vogelschlag, Infraschall und Landschaftsästhetik. Aber gegen Fehlinformation und Verunsicherung der Bürger hilft die Pro-Windkraftkampagne von Protect the Planet.

Aufwind für die Energiewende

Windenergie leistet den größten Beitrag zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien. Rund 30.000 Windenergieanlagen produzieren mittlerweile fast 19 % des deutschen Stroms – Tendenz weiter steigend.

Gegenwind für die Energiewende

Auf der anderen Seite formiert sich verstärkt Widerstand gegen die Errichtung neuer Windenergieanlagen. Dabei ist eine aggressive und aufwendige Anti-Windkraft-Arbeit zu beobachten, die von Lobbyisten gesteuert wird und das Ziel verfolgt, mit Falschinformationen und Scheinargumenten Bürger und Gemeinden zu verunsichern, um Windprojekte gezielt zu verhindern.

Rückenwind für die Energiewende

Deswegen hat Protect the Planet die Pro-Windkraftkampagne 2018 initiiert und unterstützt zusammen mit Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Verbänden den weiteren Ausbau der Windenergie durch Informationen, Aufklärungsarbeit und konkrete Handlungsempfehlungen.

Pro Windkraft – Der Film

„Statt die Energiequellen der Vergangenheit zu subventionieren, sollten wir in die Energiequellen der Zukunft investieren.“

– Barack Obama, ehemaliger US-Präsident –

( FAKTEN, FAKTEN, FAKTEN )

Fakten und Argumente statt Falschinformation und Scheinargumente

Die Grafiken zeigen die wichtigsten Wind-Infos. Klicken Sie auf die Grafik, um sie zu vergrößern.

Rückenwind für die Energiewende

Sie möchten die Pro-Windkraftkampagne aktiv unterstützen – als Unternehmen, Institution oder als engagierter Bürger? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

KONTAKT

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Umwelt-News, Klima-Infos & Aktionen von Protect the Planet: Sie möchten nachhaltig informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!*
Anmeldung
close-link