zur Übersicht
VORTRAGSFOLIEN PDF | Dorle Grothe

Dorle Grothe:
„Regionale Landwirtschaft und Bio-Wertschöpfungsketten“

Vortragsabend vom 18. Oktober 2021

In unserer Reihe Klimaherbst 2021 – Ernährung:

Referierende:
Dorle Grothe (Regionalwert AG Rheinland – Vorstand):
„Regionale Landwirtschaft und Bio-Wertschöpfungsketten“

Moderation: Dr. Helmut Paschlau

Nachhaltige, klimafreundliche Landwirtschaft und Ernährung aus der Region – jetzt auch mit dem Bürgeraktien-Angebot, sich auch finanziell an einem regionalen Partnernetzwerk zu beteiligen – das ist doch was!

„Himmel un Ääd“, die regionale Grundversorgerkiste der regionalen-biologischen Versorgung und Vermarktung von regionalen Produkten beispielsweise ist dabei, auch der Biohof StadtLandGemüse, die Bio-Molkerei Schauhof, Hofladen und Café Birkenhof und weitere 35 Netzwerk-Partner und 10 Beteiligungsunternehmen in der Regionalwert Rheinland Aktiengesellschaft.

„Regionalwert“: Bundesweites Netzwerk von regional, fair, nachhaltig, klimafreundlich Lebensmittel erzeugenden landwirtschaftlichen Betrieben, Händlern, Vermarktern etc. – eine Vertretung der Social Entrepeneurship-Bewegung in Deutschland. Verbunden ist diese faire unternehmerische Bio-Landwirtschafts- Idee mit dem (in Südbayern noch kaum bekannten) Angebot, sich als Aktionär*in zu beteiligen: Definitiv in einem nachhaltigen Markt der Zukunft, auf Basis enkeltauglicher Versorgung, gesellschaftlich und ökologisch vertretbar und durchaus mit einer gewissen Rendite-Aussicht!

Kurze, ressourcensparende, transparente Liefer- und Verarbeitungsketten, Kreislaufwirtschaft, tiergerechte Tierhaltung, Erhalt der Artenvielfalt und Bodenvielfalt, Einsatz samenfester Sorten, regionale Züchtung usw. sind Bestandteile des Konzepts, Erhöhung der regionalen Wertschöpfung:
„Gut für Mensch, Tier und Umwelt“. Kombiniert mit der Möglichkeit, sich finanziell zu beteiligen.