Heutzutage werden Informationen digital übermittelt – via Bluetooth, W-LAN oder QR-Code.

Die sogenannten „Warming Stripes“, anhand derer der britische Klimawissenschaftler Ed Hawkins die Entwicklung des Temperaturanstiegs auf der Erde sichtbar macht, sehen aus wie ein Barcode. Die farbigen Balken zeigen die Durchschnittstemperaturen vom dunklen Blau für kalte Jahre des 19. Jahrhunderts bis zum dunklen Rot für die extrem warmen Jahre der jüngsten Vergangenheit. Die Warming Stripes sind ein Symbol der Klimakrise und sollen zur Diskussion anregen.

Global Warming Stripes Video

Was die blauen und roten Streifen auf der Krawatte von Prof. Dr. Volker Quaschning über den dramatischen Klimawandel aussagen und warum sie diesen gut visualisieren, erklärt er im Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Warming Stripes zum Selbermachen

Mittlerweile zieren sie T-Shirts, Taschen, Krawatten, Flip-Flops und vieles mehr.  Auf showyourstripes.info kann sich jeder die Klimaentwicklung von 1850 bis 2019 für seine Region anzeigen lassen und als Bild downloaden.