Zum Abschluss des Klimagipfels in Marokko geben sich die Teilnehmer euphorisch. Ein Zeichen setzen dabei die 43 Staaten, die am meisten von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen sind und sich im Climate Vulnerable Forum zusammengeschlossen haben. Sie wollen in ihrer Energieversorgung komplett auf Kohle, Öl und Gas verzichten und auf Erneuerbare umsteigen – so schnell wie möglich. So ambitioniert war bisher noch kein Klimaschutzplan. Damit erfüllen die CVF-Mitglieder die Vereinbarungen des Welt-Klimavertrages von Paris – die anderen Staaten werden ihnen hoffentlich bald folgen.

Eine Übersicht der Ergebnisse der Konferenz finden Sie hier.

Sagen Sie „Ja” zur Energiewende?

Dann wenden Sie sich gern an uns.
Jetzt Kontakt aufnehmen.

Kontakt