In China entsteht die erste komplett bewaldete Stadt

Eine Stadt, in der alle Gebäude mit Bäumen und Pflanzen versehen werden – das ist die Antwort des italienischen Architekten Stefano Boeri auf die zunehmende Luftverschmutzung in Städten. Es ist das erste Großprojekt dieser Art weltweit und entsteht nahe der südchinesischen Stadt Liuzhou, daher auch der Name: Liuzhou Forest City. Nach Abschluss der Bauarbeiten im Jahr 2020 sollen 30.000 [...]

30.06.2017|

Weltweit erste kommerzielle Rückgewinnungsanlage für CO2

Im schweizerischen Hinwil ist die weltweit erste kommerzielle Rückgewinnungsanlage für CO2 in Betrieb gegangen. In der Anlage wird Kohlendioxid aus der Luft entnommen und einem nahe gelegenen Gewächshaus zugeführt, wo es das Wachstum von Gemüse unterstützt. Die Entwickler des Startups Climeworks, einer Ausgründung der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH), gehen von einer Kompensation von 900 Tonnen CO2 pro Jahr aus. Projekte wie [...]

20.06.2017|

Lörrach auf dem Weg zur Klimaneutralität

Die Stadt Lörrach hat 2007 als erste Kommune Baden-Württembergs den European Energy Award (eea) Silber erhalten und 2010 den Sprung zum European Energy Award GOLD geschafft. Diese Goldauszeichnung konnte Lörrach 2013 erfolgreich wiederholen und ist somit die erste Stadt in Baden-Württemberg, der der European Energy Award GOLD zum zweiten Mal verliehen wurde. Aber nicht genug: Kürzlich wurde ihr erneut [...]

08.06.2017|

Deutschlands erstes schwimmendes Solarkraftwerk

Im bayerischen Eggelstetten in Nordschwaben entsteht Deutschlands erstes schwimmendes Solarkraftwerk in einem Baggersee. Das Projekt ist bislang einzigartig in der Bundesrepublik und könnte Vorbild sein für viele Nachfolgeprojekte, denn an Baggerseen und anderen geeigneten Gewässern mangelt es hierzulande nicht. Der Kreis Donau-Ries beispielsweise, in dem Eggelstetten liegt, verfügt allein über Baggerseen mit einer Gesamtfläche von über 400 Hektar. Eine [...]

24.05.2017|

Die schottische Insel Eigg erreicht Energieautarkie mit Wind, Sonne und Wasser

Eigg gehört zu den inneren Hebriden, einer Inselgruppe im Nordwesten Schottlands. Keine hundert Menschen leben auf dem gut 30 Quadratkilometer großen Eiland. Aber: Tendenz steigend. Das gibt es auf keiner der anderen Hebrideninseln. Vor 20 Jahren haben die Eigger das Land, auf dem sie leben, aufgekauft und verwalten sich seither selbst. Auch ihre Energieversorgung haben sie selber in die Hand [...]

20.04.2017|

Österreich produziert erstmals erneuerbares Erdgas aus Sonne und Wind

In einem weltweit einzigartigen Forschungsvorhaben wird in Österreich aus Sonnen- und Windenergie erneuerbares Erdgas produziert. Der Vorgang hat zahlreiche Vorteile: CO2 wird gebunden, Solar- und Windkraft können gespeichert und vorhandene Erdgas-Infrastrukturen genutzt werden. Und das alles bei einer Produktionszeit von wenigen Wochen, im Vergleich zu Millionen Jahren in der Natur. Wenn das Vorhaben gelingt, kann es einen wichtigen Beitrag [...]

15.03.2017|

Sagen Sie „Ja” zur Energiewende?

Dann wenden Sie sich gern an uns. Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontakt